Geistige Begradigung
Bei einer Geistigen Begradigung oder Geistigen Wirbelsäulen Begradigung behandle ich Ihren Bewegungsapparat rein energetisch.
Dies kann Ihrem
physischen Körper helfen, seine Struktur in die Aufrichtung, innere Ordnung und Gradheit zurückzutragen.
Auf der geistigen oder spirituellen Ebene können dann Blockaden gelöst werden.
Eine dauerhafte Neueinstellung und Neuausrichtung Ihres körperlichen Systems kann so wieder möglich werden.
Im Anschluss an die eigentliche Geistige Begradigung findet eine harmonisierende und stabilisierende energetische Behandlung statt.
Die Geistige Begradigung beginnt und endet mit einem körperlichen Befund zur Dokumentation der Veränderung Ihres Schmerzausmaßes, Ihrer Körpersymmetrie und Ihres Wohlbefindens.
Die Ermittlung der Körpersymmetrie bezieht sich z.B. auf etwaige Beckenschiefstellungen, Beinlängendifferenzen, Schulterblatthochstände oder Wirbel Asymmetrien.

Die Geistige Begradigung kann eine tiefgreifende Erfahrung sein, die den einzelnen Menschen in seiner eigenverantwortlichen Lebensführung unterstützt und aufrichtet.

Die Geistige Begradigung wird traditionell in der Naturheilkunde angewendet bei:
• Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule
• Schmerzen der Gelenke
Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule und aller Gelenke
Fehlstellungen der Wirbelsäule und aller Gelenke

Dauer: 60-90 Minuten
Ich biete Einzelsitzungen & Einweihungsseminare an.

Wie immer kann auch hier aus rechtlichen Gründen natürlich kein Heilversprechen abgegeben werden.