Was ist der Lichtkörper Stellen?
Lichtkörper Stellen ist die Arbeit mit den Anteilen des Selbstes
Das Selbst

Alles was Sie fühlen und wahrnehmen Sind Sie - gerade jetzt. 
Wenn Sie dies entspannt erlauben, fließen Sie im Einklang mit dem Alleinen - Sie erfahren sich als das (Gesamt-) Selbst in einem dauerhaft friedlichen, harmonischen Zustand.
 
Die Anteile des Selbstes
Die Anteile des Selbstes oder auch die Rollen die Sie zwischenmenschlich im Laufe des Lebens übernommen haben, definieren sich durch den Mangel an einem dauerhaft friedlichen und harmonischen Zustand. Dies bringt für Sie letztendlich einem Mangel an Einsicht und der Erfahrung des Alleinen mit sich, welche ja Ihre eigentliche wahre Natur ist.

Disharmonien im Außen
Auch alles was scheinbar eher disharmonisch von außen an Sie heran getragen wird, spiegelt jeweils Anteile des Selbstes, welche noch nicht integriert sind
(Wie innen - so außen).
Realisieren Sie in einem disharmonischen Moment die Distanz des Anteils von Ihrem Selbst nicht, reagiert dieser distanzierte Anteil des Selbstes ich-bezogen und reaktiv in der jeweiligen Situation.
Sie verpassen in diesen Momenten die Möglichkeit weise, liebevoll, aktiv und frei zu handeln.
Wann immer Sie sich in Situationen befinden, die Sie im Inneren oder Äußeren herausfordern, können Sie sicher sein, dass Anteile des Selbstes darauf warten, integriert zu werden. In der ich-bezogenen Reaktion zeigt sich auch ein Mangelzustand im System (z.B. an Kraft, Größe, Weisheit oder Liebe...).

Mit LKS addieren Sie positive Energien. Sie bringen diese mit den Anteilen des Selbstes in Kontakt um den gefühlten Mangel aufzuheben, einen Füllezustand herzustellen und eine Reintegration zu ermöglichen.
Mit LKS lösen Sie den reaktiven Zustand durch die Integration der Anteile auf.
Die Anteile fließen dann wie Wasser in Wasser in das Selbst ein und eine neue Freude, Kraft und Balance kann entstehen.