Lichtkörper Stellen: Die Wirkung

• Lichtkörper Stellen (LKS) zeigt die Ist-Zustände auf, die Bedürfnisse, Wünsche und Ziele des Menschen, also einen Anteil des Selbstes der gerade im Vordergrund des Alltagsbewusstseins eine Erfahrung macht oder eine Erfahrung wiederholt.
• Über das bewusste Gewahrsein und den zur Verfügung stehenden, therapeutischen Raum während des Stellens, eröffnen sich die Ursachen und manchmal auch Nebenschauplätze und Folgen. 
• Sowohl für die momentane situative Erfahrung, als auch für die Erfahrung der ersten oder eigentlichen Ursache, werden nun die positiven Energien zugefügt also addiert, bis der Mangel gefüllt ist (der Mangel an Liebe entspricht hier der Idee von Karma) und bis der Zustand des Flusses mit dem Allleinen innerhalb der augenblicklichen und ursächlichen Situation wieder hergestellt ist.
• Anschließend ist das Thema nicht mehr mit negativen Gefühlen, Gedanken, Erwartungen und Körperwahrnehmungen verbunden und meistens auch nicht mehr im Wiederholungsmodus.

Lichtkörper Stellen befreit uns vom eigenen energetischen Klebstoff der Gefühle, Meinungen, Erwartungen sowie spirituellem Ego im jeweiligen Thema.
Lichtkörper Stellen trägt uns zurück in den Zustand der Klarheit und hier liegt dann auch die Kraft, die Einsicht, der Raum und die Handlungsfähigkeit, die uns in der Einheit mit dem Selbst trägt.
Lichtkörper Stellen trägt uns zurück in den Mut zum nächsten, authentischen Schritt und in die Bereitschaft, das Gelernte umzusetzen.

• Am erstaunlichsten ist anschließend, wenn wir später darauf aufmerksam werden, dass synchron zu unserer integrierenden inneren Arbeit, auch das Außen, also die physische Welt um uns herum, sich mitgewandelt hat, in einen ebenfalls entspannteren, geordneteren und friedlicheren Zustand.

Lichtkörper Stellen trägt fühlbare Wandlung in alle Bereichen des Lebens und auf alle Ebenen des Seins: in den Körper und die Energiekörper, in die Familie und in das  Ahnensystem, in alle Bereiche der Arbeit und Schule sowie in alle Herausforderungen, Wünsche, Ziele und Situationen.
  Lichtkörper Stellen ist ein freudiges Abenteuer.

Was ist der Lichtkörper Stellen?
Lichtkörper Stellen ist die Arbeit mit den Anteilen des Selbstes
Das Selbst

Alles was Sie fühlen und wahrnehmen Sind Sie - gerade jetzt. 
Wenn Sie dies entspannt erlauben, fließen Sie im Einklang mit dem Alleinen - Sie erfahren sich als das (Gesamt-) Selbst in einem dauerhaft friedlichen, harmonischen Zustand.
 
Die Anteile des Selbstes
Die Anteile des Selbstes oder auch die Rollen die Sie zwischenmenschlich im Laufe des Lebens übernommen haben, definieren sich durch den Mangel an einem dauerhaft friedlichen und harmonischen Zustand. Dies bringt für Sie letztendlich einem Mangel an Einsicht und der Erfahrung des Alleinen mit sich, welche ja Ihre eigentliche wahre Natur ist.

Disharmonien im Außen
Auch alles was scheinbar eher disharmonisch von außen an Sie heran getragen wird, spiegelt jeweils Anteile des Selbstes, welche noch nicht integriert sind
(Wie innen - so außen).
Realisieren Sie in einem disharmonischen Moment die Distanz des Anteils von Ihrem Selbst nicht, reagiert dieser distanzierte Anteil des Selbstes ich-bezogen und reaktiv in der jeweiligen Situation.
Sie verpassen in diesen Momenten die Möglichkeit weise, liebevoll, aktiv und frei zu handeln.
Wann immer Sie sich in Situationen befinden, die Sie im Inneren oder Äußeren herausfordern, können Sie sicher sein, dass Anteile des Selbstes darauf warten, integriert zu werden. In der ich-bezogenen Reaktion zeigt sich auch ein Mangelzustand im System (z.B. an Kraft, Größe, Weisheit oder Liebe...).

Mit LKS addieren Sie positive Energien. Sie bringen diese mit den Anteilen des Selbstes in Kontakt um den gefühlten Mangel aufzuheben, einen Füllezustand herzustellen und eine Reintegration zu ermöglichen.
Mit LKS lösen Sie den reaktiven Zustand durch die Integration der Anteile auf.
Die Anteile fließen dann wie Wasser in Wasser in das Selbst ein und eine neue Freude, Kraft und Balance kann entstehen.

Color-Punctur, Wave Transfer & Cepes Laser (AMS)
Color-Punctur ist eine Farb-, Licht- und Bioresonaztherapie.
Ich behandele hierbei Ihre Akupunkturpunkte, Reflexzonen, Organbereichen, sowie eventuell zur Narbenentstörung im Narbenbereich.
Das Ziel einer Color-Punctur Behandung ist den Organismus in seiner Regulationsfähigkeit zu stärken und ihn so in die Lage zu versetzen, alte Systemblockierungen zu lösen. Hierdurch kann dem Körper anschließend sowohl mehr Energie zur Verfügung stehen, als auch in seiner Selbstregulation wieder befreit sein, um in seine Funktionsfähigkeit zurück zu finden.

Sehr geeignet ist diese Therapie für Kinder oder Menschen mit Nadelängsten, da hierbei die Akupunkturpunkte nicht genadelt werden, sondern sanft durch Licht und elektromagnetische Heilfrequenzen aktiviert und balanciert werden.

Der Color-Punctur Behandlungsablauf ist folgender:

• Nach dem Vorgespräch wählen Sie Ihre aktuelle, dominante Therapiefarbe aus.
• Ich teste anschließend den individuellen Behandlungsort, die Dauer der Behandlung mit dieser Farbe, sowie die zusätzlich über das Wave Tranfer (AMS) applizierten Schwingungsmittel (Homöopathika, Nosoden, Spagyrik, Phytotherapie, Hormone, usw.) kinesiologisch mit dem Armtest.
• Dann behandle ich den Punkt.
• Diesen Ablauf der Farbauswahl, Behandlungsmodalitätenklärung und Behandlung wiederhole ich mit Ihnen einige Male, zumeist bis eine Sättigung Ihres Systems mit Heilimpulsen erreicht ist.

Die Behandlung dauert mit Vorgespräch ca. 30 Min. - 2 Stunden.
Die Dauer einer einzelnen Behandlung richtet sich nach der Anzahl der durch kinesiologischen Armtest bei Ihnen ermittelten und zu behandelnden Akupunkturpunkte, aber auch danach, ob Sie für eine kinesiologische Abfrage gut vorbereitet in die Praxis kommt.
Die Grundlage für jede gute kinesiologische Testung ist immer, dass Sie ein gut balanciertes vegetatives Nervensystem haben, bei Ihen kein Switching also eine energetische Verwirrung vorliegt, ob Sie Störfelder haben die den Heilprozess verhindern, ob die Organe belastet sind, ... .
Durch das kinesiologische Testen teilt Ihr Körper mir mit, wie das jeweilige Heilimpulsfenster gestaltet sein soll, um das bestmöglichste Ergebnis zu erreichen. 
Die notwendige Anzahl der Behandlungen variiert von 1-6 bei akuten Geschehen, ab 6-10 und mehr bei chronischen Geschehen.


 

Orthopädische Therapie
In der Orthopädischen Therapie behandele ich Ihre Beschwerden des Bewegungsapparates mit Techniken, die sich für mich als am 
wirkungsvollsten herauskristallisiert haben.

Durch die Orthopädische Therapie möchte ich gemeinsam mit Ihnen primär eine Schmerzlinderung erreichen.
Folgende Behandlungsziele sind mir außerdem wichtig:

• eine Beseitigung von Blockierungen Ihrer Wirbelsäule und aller Gelenke
• eine Vergrößerung des Bewegungsausmaßes Ihrer Wirbelsäule und aller Gelenk 
• eine verbesserte Flexibilität Ihrer Fascien
• eine Verminderung entzündlicher Prozesse
• eine Entspannung von verhärteter und schmerzhafter Muskulatur



Hier ein kleiner Überblick über die Techniken, die traditionell in der Orthopädischen Therapie angewendet:
• Craniosacrale Osteopathie
• SomatoEmotionale Entspannung
• Dorn Therapie
• Triggerpunkt Therapie
• Reizstrom und Biofeedback Therapie mit dem Physiokey
• gezielte Muskeldehnung
• Licht und Magnetfeld Therapie
• pulsierende Schröpftherapie mit dem Pneumatron

LKS - Lichtkörper Stellen
(nach Regina Köhler)

Mit LKS können Sie alle Bereiche Ihres Lebens wie z.B. Gesundheit, Beruf, Partnerschaft, Familie und alle belastenden Situationen in den Fokus nehmen und energetisch im Raum stellen. Es ist mir dabei ein besonderes Anliegen vor allem durch das Hinzufügen aufbauender und stärkender Energien die Aktivierung Ihrer Potentiale und positiven Qualitäten hervorzurufen.
Das Ziel ist die Wandlung und Integration Ihrer Anteile des Selbstes, und das daraus folgende Empfinden einer neuen Freude und Balance.


Zur Unterstützung stelle Ich Ihnen eine große Fülle aus energetischen Mitteln sowie Techniken der Lichtkörper Arbeit zur Verfügung aus der Sie wählen:
• V
or allem können Sie eine Vielfalt an farbigen Tüchern, Licht, Atemtechniken, Akupunkturpunkt- Klopftechniken, Affirmationen, Visualisierungen, Augenbewegungen und Farbbrillen für Ihre Prozesse nutzen.
• Bewährt hat sich ebenso die Anwendung von Klängen der Klangschalen, Gongs, Klangpyramiden oder auch der eigenen Stimme.
• Gerne unterstütze ich Ihre Prozesse mit Homöopathie, Symbolen und Edelsteinen.

• Desweiteren biete Ich Ihnen auch spezifische Techniken der Lichtkörper Arbeit wie z.B. "Der Bewusstseinsraum ", "Quadranten & Zentralkanal", der Anrufung und Visualisierung von Lichtsäulen der Tranformation.
• Ich vermittle Ihnen auch gerne energetischen Segen der großen weißen Bruderschaft des Lichtes und der Engel oder Satsang.
• Für besondere Situationen biete ich Ihnen auch gerne LKS mit kleinen keramischen Figuren an, welche Ihnen einen angenehmen Abstand und den Blick von außen auf die Situation ermöglichen.

Auch das Erleben von Einsichten, Erkenntnissen, Verzeihen, Liebe, Fülle, oder anderen aufbauenden und unterstützenden Energien und Handlungen ist erfahrungsgamäß Teil einer jeden Sitzung.

• LKS ist 5.-dimensionales Stellen in Fülle und bedingungsloser Liebe.
Das Aufstellen von astralen oder 4.-dimensionalen also bedingten Energien anderer, sind ausdrücklich nicht Teil der LKS Anwendungen, diese Energien werden aber bei Bedarf und Erlaubnis in 5.-dimensionale Energien der Liebe und des Aufstiegs transformiert.


Hier finden Sie auch Seminare zum Thema LKS