Craniosacrale Osteopathie

Der Craniosacrale Rhythmus
 Der Craniosacrale Rhythmus entsteht durch die Bewegung des Füllens und des Leerens bestimmter Bereiche Ihres Nervensystems mit einer nährenden Flüssigkeit.
Dieser Rhythmus begleitet uns unser ganzes Leben hindurch, ähnlich dem Atemrhythmus. Ich nutze die Kraft Ihres Craniosacralen Rhythmus, um Blockierungen in Gelenken, Fascien und Muskeln zu lösen.

CranioSacrale Osteopathie mit inneren Heilbildern
In dieser speziellen Form der Craniosacralen Osteopathie dient mir der CranioSacrale Rhythmus als Signifikanzanzeiger. Wenn Sie in einem Zustand der Entspannung sind, kann nämlich das tastbare "Wegfallen" oder "in die Tiefe gleiten" des Craniosacralen Rhytmus anzeigen, das in Ihrem Bewusstsein ein entscheidendes inneres Bild, eine Körperwahrnehmung, ein Gefühl oder etwas ähnliches aufgetaucht sind. Durch behutsames Nachfragen und im Einklang mit diesem Signifikanzanzeiger wird diesem inneren Heilbild mehr und mehr Raum gegeben. Diese Themen und Inhalte gelangen ins Bewusstsein und können so integriert werden. Wir lernen, dass wir wieder ganz sein dürfen mit allem, und nicht mehr gut (oder schlecht) sein müssen.


• kostenloser Newsletter